elements BAD / HEIZUNG / ENERGIE
Buderus Heiztechnik
Fachbetrieb KOMFORT barrierefrei
De Dietrich Remeha eVita
Klute-Falke GmbH
Elcore 2400
ETA Heiztechnik
VIGOUR - Pure Lebenskraft im Bad

Klute-Falke GmbH
Hochstraße 12a
59581 Warstein
Telefon: 02902.3524

Hand in Hand: Komfort und Hilfestellungen
Barrierefrei - Wohnen ohne Grenzen:
Das Generationenbad mit Unterstützung
  • Das Konzept des barrierefreien Wohnens sieht die an den speziellen Erfordernisse von alten oder behinderten Menschen ausgerichtete Gestaltung des Wohnraums vor. Dabei ist insbesondere das Bad als Ort der Körperpflege ein wichtiger Faktor.
    Villeroy & Boch: LIFETIME - Bäder ohne BarrierenVilleroy & Boch: LIFETIME - Bäder ohne Barrieren
    © Villeroy & Boch AG. Alle Rechte vorbehalten.

    Neben dem ansprechenden Design und der Funktionalität stehen vor allem die Selbstständigkeit und die Sicherheit des Menschen im Mittelpunkt der barrierefreien Badplanung.

    Abhängig vom Einzelfall reichen schon Details wie Umsetzhilfen, Armlehnen und Haltegriffe für eine barrierefreie, unterstützende Gestaltung.
  • Individuell einzuplanen sind z.B. eine Sitzgelegenheit am Waschtisch, der ggf. besondere Formfaktoren erfüllt, großzügig gehaltene Ablageflächen wie auch gut erreichbare Armaturen und bequeme Griffweiten und frontale Erreichbarkeiten. Ebenso sind ausreichend Platz vor dem WC und eine bodengleiche Dusche mitunter eine echte Erleichterung. Haltegriffe und eine den Umständen angepasste Spiegelgröße sollten in das Gesamtdesign einfließen.

    Wir berücksichtigen bei der Planung und Umsetzung barrierefreier Senioren- oder Behindertenbäder (auch in Krankenhäusern, Reha-Zentren, Pflegeheimen) aktuelle Normen und Richtlinien (DIN 18024-1, DIN 18040-1, DIN 18040-2). Auf der Grundlage gesonderter Qualifikationsmaßnahmen hat die Klute-Falke GmbH die Auszeichnung „Fachbetrieb Komfort Barrierefrei" erreicht.

    Weitere Infos:
    Klute-Falke GmbH Barrierefrei-Flyer